Klimaneutral Massiv Bauen @skills.BW

Seit Februar 2024 können wieder neue Anträge für das Förderprogramm “Klimafreundlicher Neubau” im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) gestellt werden. Damit stehen die Rahmenbedingungen bereit, um die Treibhausgasemissionen im Bausektor weiter zu senken.

Wie sehen die Fördermöglichkeiten konkret aus? Und wie können diese zielführend bei Bauvorhaben genutzt werden? Diese und weitere Fragen beantwortet Eckard von Schwerin (KfW Bankengruppe) in unserem Wissensvideo.

Mehr Informationen erhalten Sie hier: www.kfw.de

Mehr dazu im Video:

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bauwerkintegrierte Photovoltaik: Im Gespräch mit Prof. Thomas Stark

DGNB-Wegweiser Klimapositiver Gebäudebestand

Wohnungsbaugipfel: Eine Zusammenfassung der Ergebnisse

Wiederverwendung von Betonfertigteilen: Im Gespräch mit Prof. Patrick Teuffel

Was bedeutet Klimaresilienz?

Tragwerksplanung mit CO2-optimierten Konstruktionen

Regulierung der Kreislaufwirtschaft: Im Gespräch mit Markus Tresser

Potentiale des Massivbaus beim klimaneutralen Bauen: Im Gespräch mit Prof. Thomas Auer

Leitfaden Bauwerkintegrierte Photovoltaik

Kostenloses Ökobilanz-Tool: eLCA

Kostenlose Datenbank für das Erstellen von Ökobilanzen: Ökobaudat

Klimaneutrales Bauen: Eine Begriffserklärung

KfW-Förderung Klimafreundlicher Neubau

KfW-Förderung

Broschüre: Ressourcenschonung in der Baubranche

Zirkuläres Bauen: Im Gespräch mit Martin Pauli